Playstation 3 “Online” mit PSNPatch (CEX)

Playstation 3 “Online” mit PSNPatch (CEX)

Wie gehe ich mit meiner umgebauten Playstation 3 (CEX) Online?

Erst einmal sei gesagt, dass es immer ein Risiko birgt, mit einer umgebauten Konsole den “öffentlichen” Server zu nutzen! Grundsätzlich habe auch ich viele Jahre die Meinung
Vertreten, dass eine umgebaute Konsole nichts auf den offiziellen Servern zu suchen hat.

Nun ist die Playstation 3 aber mittlerweile in die Jahre gekommen und immer mehr Leute wollen einfach nur noch ein bisschen Spaß in GTA haben oder auf privat gehosteten Lobbys
ein bisschen mit den Kumpels BO2 zocken. Hier zeige ich Euch nun wie Ihr mit Eurer umgebauten Playstation 3 dem PSN beiwohnen könnt.

Grundsätzliches:

Wenn man einmal PSNPatch “aktiviert” hat, so sollte man auf keinen Fall irgendein Homebrew Programm mehr starten!
PSNPatch löscht inzwischen auch die “History” also die Anwendungen die auf dem Gerät aktiv waren. Diese wird bei einer PSN Verbindung mit zu den Sony Servern gesendet! Das bedeutet wenn Ihr zum Beispiel den “Multiman” startet, nachdem PSNPatch ausgeführt wurde, steht der “Multiman” wieder in der “History” und wird somit auch an die Server gesendet. Das erhöht die Chance eines
Bann´s signifikant! Also, erst das Spiel in Multiman laden, dann PSNPatch ausführen, dann Verbinden!


psnpatchdownload

Im oberen Bild seht Ihr das Tool PSNPatch. Die möglichen Befehle befinden sich links unter PSID.

Hier einmal erklärt:

[ ] = Viereck (Spoof IDPS & PSID) {falls die Konsole gebannt wurde}

/ \ = Dreieck (Disable CFW & EXIT) {nur CFW “verstecken”}

O = Kreis (EXIT) {zum beenden ohne etwas zu aktivieren}

X = X (Spoof IDPS, PSID, disable CFW {falls andere CID verwendet wird}


Fall 1: CEX System und noch nicht gebannt (original CID)

Grundvorraussetzung ist natürlich eine erfolgreich eingerichtete Internet Verbindung auf der Playstation 3.

Dann ist es mit einer ungebannten PS3 nicht schwer Online zu kommen. Theoretisch könnte man sich einfach verbinden,
wird dann aber zu 99% innerhalb kürzester Zeit gebannt.

  1. Man sollte nicht mit seinem “Original Account” Online gehen auf dem wohl möglich auch noch die gekauften Spiele der letzten 8 Jahre verknüpft sind. Es gibt keinen 100% igen Bannschutz und wenn Sony den Account sperrt, dann sind natürlich auch die gekauften Titel “dahin”. Also legt Euch einen “neuen” Account für diesen Zweck an.
  2. Ladet Euch PSN Patch!
    Download HIER
  3. Das Tool auf einen FAT32 formatierten Stick kopieren und wie jede andere .pkg Datei installieren.
  4. Ladet das Spiel Eurer Wahl im “Multiman”.
  5. Ihr seid zurück im Hauptmenü und startet PSNPatch.
  6. Ausgegangen von einer CEX Firmware und der original CID (noch nicht gebannt) müsst Ihr nun “Dreieck” drücken.
  7. Die Konsole piept und rebootet. Jetzt ist die Custom Firmware versteckt und Ihr könnt Euch verbinden.

Fall 2: CEX System und gespoofte CID

Die Vorgehensweise ist die selbe wie mit originaler CID allerdings muss die “gespoofte” CID in die “Config” Datei von PSNPatch eingefügt sein und die “Config” Datei im richtigen Ordner liegen!

  1. Wählt Euer Spiel der Wahl im Multiman.
  2. Wenn Ihr zurück im Hauptmenü seid, startet PSNPatch.
  3. Drückt nun in PSNPatch die Taste X um erstens Eure IDPS sowie die PSID zu spoofen, sowie die CFW zu verstecken.
  4. Die Konsole wird piepen und rebooten.
  5. Verbindet Euch mit PSN und startet das Spiel.

Nochmal:

Es gibt keinen 100%igen Bannschutz!

Weder ich noch die DEV´s von PSNPatch übernehmen die Verantwortung falls Euer Account oder Eure Konsole gebannt werden!


Es gibt die Möglichkeit, diesen ganzen Vorgang zu automatisieren. Ich weiß das! Ich erkläre hier ganz bewusst den manuellen Weg, damit die User wissen, warum sie was machen! Erstmal sollte man wissen, was warum aktiviert wird, dann kann man sich daran machen, Automatisierungen zu nutzen. Diesbezüglich werde ich zu gegebener Zeit ein weiteres Tutorial zur Verfügung stellen.


Ihr benötigt den passenden Umbau für Eure Playstation 3?

Hier werdet Ihr fündig:

zum Shop

Bitte unterstützt uns:

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: