Online Service von Nintendo kostet bald Geld

Online Service von Nintendo kostet bald Geld

Nintendo startet den neuen Online Service (payed)

Nintendo Online
Es gibt neue Information bezüglich des neuen Online Services von Nintendo.

Hier reiht sich das Unternehmen nun ebenfalls in die bezahl Dienste ein.
Bisher war die Nutzung von Nintendo´s Online Diensten bekanntermaßen kostenlos.
Das wird sich ab dem 18.09.2018 ändern.

Einige Details die bereits bekannt gegeben wurden sind die Folgenden:

  • Alle Switch Nutzer erhalten eine 7 tägige “Trial”-Mitgliedschaft
  • Die zwei kabellosen NES Controller sind nur für zahlende Mitglieder bestellbar
  • zahlende Mitglieder erhalten Zugang zu ausgewählten NES Titeln (die Liste wird ständig aktualisiert)
  • bisher bekannte NES Titel sind: Soccer, Tennis, Donkey Kong, Mario Bros., Super Mario Bros. 1 and 3, Balloon Fight, Ice Climber, Dr. Mario, The Legend of Zelda, Double Dragon, River City Ransom, Ghost’s N Goblins, Tecmo Bowl, Gradius, Pro Wrestling, Excitebike, Yoshi, Ice Hockey, und Baseball.
  • jeden Monat soll ein neues Set an NES Spielen folgen.
  • Für Oktober sind bekannt: Open Golf, Solomon’s Key, und Super Dodge Ball
  • Für November sind bekannt: Mighty Bomb Jack, Twinbee, und Metroid.
  • Für Dezember sind bekannt: Wario’s Woods, Adventures of Lolo, und Ninja Gaiden.
  • WICHTIG! Wer seine Mitgliedschaft auslaufen lässt bzw. nicht verlängert verliert sämtlichen Zugriff auf die CLOUD-Speicherstände!
    Das bedeutet im Klartext, wer nicht zahlt verliert Zugriff auf die in der Cloud gespeicherten Spielstände. 
  • Wer die NES spiele nutzen möchte muss sich alle 7 Tage einmal Online einloggen.

Quelle: Nintendo

Bitte unterstützt uns:

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: